Parkett-Sportboden: BoFlex

Fitnessboden Aerobicboden - BodenbelagParkett-Sportboden BoFlex

Der patentierte BoFlex-Sportboden ist ein flächenelastischer Sportboden, bei dem die Elastizität in das Parkett durch den Einsatz von Elastikstreifen bereits fertig eingebaut ist - bei einer niedrigen Einbauhöhe von nur 28 mm.

Dieser Sportboden ist sowohl für den Kindersport als auch für sportliche Aktivitäten schwergewichtiger Erwachsener gleichermaßen geeignet. Die verwendeten Elastikstreifen werden durch den patentierten Einbau unter Voll-Last höchstens bis zu 50% komprimiert.

Das bedeutet, dass ein BoFlex-Sportboden nie überbelastet werden kann. Diese Konstruktion hält somit auch größten Lasten problemlos stand. Sogar schwere Sportgeräte und Tribünenkonstruktionen können auf diesem Sportboden installiert werden, ohne das diese dem Boden schaden.

Wirtschaftlichkeit:
Die Verlegearbeiten können innerhalb kürzester Zeit durchgeführt waren. Die Unterhaltskosten sind äußerst niedrig und durch die vielfältigen Nutzungseigenschaften kann der BoFlex-Sportboden für eine Vielzahl von Veranstaltungen genutzt werden, was dem Betreiber eine hohe Auslastung und damit einen guten Profit garantiert.

Oberfläche:
Im Verlauf der Herstellung erhält der BoFlex-Sportboden einen sechsfachen Lackauftrag mit einem unter UV-Bestrahlung härtenden Lack.

Man erhält einen DIN-zertifizierten Sportboden nach DIN 18032. Der BoFlex-Sportboden ist werkseitig auf eine Holzfeuchte von 7 % +/- 1% eingestellt. Diese Holzfeuchtigkeit stellt sich im Holz bei einem Raumklima von 45 – 55 % Luftfeuchtigkeit und einer Raumtemperatur von ca. 20°C ein.

BOFLEX-Sportboden - Basketball, Spinning, Aerobic, Badminton, Fitnessboden

Einsatzbereiche des BoFlex-Sportbodens unter Anderem in folgenden Bereichen:

  • Basketball, Badminton, Handball
  • Spinning, Aerobic-Kurse, Fitnessflächen
  • Tanz, Theater, Futsal



Ihre Nachricht an uns:

Plugin von Dagon Design
-->
Name:   Telefon:   eMail: