Mehr Bewegung für Kinder: Gegen das Fett ankämpfen

Kinderspielwelt - Bewegung - MARASeit Jahren ist vielen Menschen klar, dass die bekannten Verdächtigen Döner, Pizza und Pommes dick machen - nicht nur im Alter, sondern bereits in jungen Jahren. “Zwei von drei deutschen Männern sind zu dick, bei den Frauen ist es jede Dritte” berichtet der Stern Online. Sinngemäß heisst es in einem weiteren Bericht: “Mehr als jeder zweite Deutsche ist zu dick. Zu diesem Ergebnis kommt die neue Verzehrstudie, die heute vorgestellt wurde.”

Laut dieser Studie soll jeder fünfte Deutsche nicht nur übergewichtig, sondern adipös und hat damit einen Body-Mass-Index von über 30. Bei Jugendlichen leiden ca. 7-11% an Adipositas (=starkes Übergewicht). Die WHO warnt bereits, dass Übergewicht und Fettleibigkeit sogar mittlerweile zu einer weltweiten Epidemie geworden ist.
Das Gewicht und damit auch die Ernährung sind für die Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden essentiell - ohne eine ausgeglichene Ernährung und Bewegung läuft man Gefahr, Gewicht anzusetzen.

Gerade bei Kindern sollte man hier besonders darauf achten: Das Ernährungsverhalten wird in den ersten 10 Lebensjahren im Wesentlichen erlernt und gebildet. Die in jungen Jahren erworbenen Ernährungsrisiken wie zB. regelmäßige, stark fetthaltige Speisen, die zu Übergewicht führen, haben einen nachhaltigen und sehr nachteiligen Einfluss auf die spätere Ernährungsgewohnheit und damit auch auf die Gesundheit des Menschen.

Zu einer ausgeglichenen Balance gehört allerdings nicht nur die Ernährung, sondern auch regelmäßige Bewegung:
So macht sich regelmäßiges Sporttraining für die Kinder und Jugendlichen später im Leben bezahlt und man hat bereits in seiner Kindheit eine besondere Balance und gewöhnt sich daran, dass regelmäßige Bewegung gesund ist. Als kleiner Nebeneffekt werden “Fressattacken” bei regelmäßiger Bewegung wie etwa im Fussballverein oder auf dem Tennisfeld verhindert, da man rundum ausgeglichener ist.

Kinderspielwelt der MARA SportsystemeDas haben zum Beispiel auch die MARA Sportsysteme (http://www.tennisboden.de) erkannt und bieten seit Jahren in Ihrem Leistungsspektrum - neben Tennisböden, Fussballcourts und Fitnessböden - auch sogenannte “Kinderspielwelten” an, in denen es vor Allem um Bewegung geht. So bietet MARA auf der kürzlich aktualisierten Website zahlreiche Möglichkeiten für Veranstalter, auf größeren Events aber auch zum Beispiel auf Kindergeburtstagen, Schulen und Kindergärten komplette Kinderspielwelten aufzubauen und hat hierfür mehrere Galerien, durch die sich die Verantwortlichen und Veranstalter durchklicken können. Hüpfburgen, aber auch sogenannte “Multifunktionscourts” werden hier angeboten, auf denen zum Beispiel Fussball, Handball oder “Hexenball” gespielt werden kann.

Trotz Bewegung sollten Eltern auf die Ernährung Ihrer Kinder achten und diese regelmäßig kontrollieren. So lange alles im Rahmen geschieht, ist auch nichts gegen gelegentliche kleine Leckereien einzuwenden. Mit ordentlich ausgeführter Bewegung geht´s trotzdem um einiges gesünder und einfacher - zum Beispiel mit der Mitgliedschaft in einem Fussballclub in Ihrer Nähe.

Weitere Links zum Thema Kinderspielwelt:




Ihre Nachricht an uns:

Plugin von Dagon Design
-->
Name:   Telefon:   eMail: